Andrea Korzynietz D.O.

Inhaberin Osteopathie Woltersdorf

Als Mitglied im VWOD (Verband wissenschaftlicher Osteopathen Deutschlands e.V.) fühle ich mich dem wissenschaftlichen Ansatz in der Osteopathie verpflichtet. Meine Arbeit basiert auf einer strukturierten Analyse des gesamten Körpers. Auf der Suche nach der beschwerdeverursachenden Struktur, spielen alle darauf einflussnehmende Faktoren eine wichtige Rolle. Umfangreiches Wissen aus dem Bereich der funktionellen Anatomie und Physiologie kommen hier zu tragen.

Jeder Mensch ist und reagiert anders. Ich helfe Ihnen die Ursache Ihrer Beschwerde zu verstehen und zeige Ihnen, wie Sie sich selbst helfen können

Werdegang

Seit 2006 arbeite ich als Physiotherapeutin. Zunächst 6 Jahre als Selbständige in Frankreich, dann als Angestellte in Berlin und Woltersdorf.

Seit meiner Abiturzeit bin ich kontinuierlich in Ausbildung, teilweise mehrere Fortbildungen parallel. Hier ein Auszug:

5-jähriges Studium in Chinesischer Medizin am SHOU ZHONG – Ausbildungszentrum in Berlin, Diplom der AGTCM in Akupunktur und Tuina.

1-jährige Intensivausbildung in Manueller Therapie nach dem Konzept der Muskelketten nach Busquet (Chaines Physiologiques) – ein osteopathisches Konzept basierend auf einer ganzheitlichen, funktionellen Analyse der Statik und deren Wechselspiel mit den viszeralen und kraniosakralen Aspekten.

Basis – Trainer-Ausbildung in Pilates, Taping, Manuelle Lymphdrainage

2013 Lizenz als staatlich geprüfter Heilpraktiker

5-jähriges Studium der Osteopathie an der International Academy of Osteopathy mit Diplomabschluss (D.O.) beendet.

Seit 2016 arbeite ich als Osteopathin in der Praxis Osteopathie am Alexanderplatz als freie Mitarbeiterin. Im Februar 2018 gründete ich meine eigene Praxis für Osteopathie in Woltersdorf.

Osteopathische Weiterbildungen bei:

  • Lucia Pereira PGDO , B.Sc. Hons. Ost., DO (F)
  • Léopold Busquet
  • Philip van Caille DO – Osteopathie und ihre Bedeutung für die Gesichts- und Mundraumentwicklung und in der funktionellen Kieferorthopädie bei Kindern und Erwachsenen

Zur Zeit besuche ich Fortbildungen bei Tom Esser M.sc. und Prof Renzo Molinari DO MROF GOsC (UK)